0
Illustration

Eene, meene, Mustermix in nullkommanix!

17/04/2016

Verregnete Sonntage sind doof. Da freut man sich die ganze Woche auf einen schönen Sonntagspaziergang draußen in der Natur und dann das: grauer Himmel und den ganzen Tag nur dicke Regentropfen von oben. Ja, ich bin eine Mimimi und quäle mich nur ungern mit Regenschirm und Regenjacke bei so einem Wetter nach draußen! Ich suche mir da lieber ein trockenes Alternativprogramm und dabei habe ich heute eine tolle App entdeckt: die Patternator App!

Bildschirmfoto 2016-04-17 um 19.08.23

Von der Illustration zum iPhone Hintergrund

Mit der Patternator App (aktuell nur für iPhone) lassen sich in nullkommanix bunte Muster aus vorgefertigten Grafiken oder eigenen Fotos erstellen. Für 1,99€ kann man das Muster im Anschluss in iPhone Wallpaper Größe exportieren und direkt als Hintergrund abspeichern. Ich habe mir bisher immer die Mühe in Photoshop gemacht, darum bin ich von dieser App absolut begeistert und kann gar nicht mehr aufhören, lustige Muster damit zu produzieren! Und so einfach geht’s:

1. Bild kritzeln

Ich habe mir passend zum Wetter eine traurige Regenwolke ausgesucht, die ich mit dem Staedtler Pigment Liner in 0.5mm * auf den Canson XL Zeichenblock * gekritzelt habe.

Regenwolke_iPhone_vorher

2. Bild scannen

Danach wird das gekritzelte, gezeichnete oder aquarellierte Bild gescannt. Faule Menschen wie ich nutzen dafür einfach die iPhone Kamera, deren Qualität absolut ausreichend ist.

3. Bild bearbeiten

Nun muss das digitale Bild/Foto mindestens freigestellt werden, damit euer Muster später nicht aus hässlichen, weißen Rechtecken besteht. Ich habe mir noch die Mühe gemacht, meine Wolke in Adobe Illustrator in Vektoren umzuwandeln und die Linien ein wenig zu glätten, damit sie später auch schön skalierbar ist. Man weiß schließlich nie, ob das Muster nicht eines Tages mal als LKW-Plane angefragt wird ;) Außerdem geht das Vektorisieren von ein paar Linien ja ganz schnell.

Regenwolke_Illustrator

Das fertige Bild dann unbedingt als .png exportieren und zurück auf das iPhone zaubern (z.B. via Dropbox, E-Mail, …).

Regenwolke_iPhone_nachher

4. Muster erstellen

Nun kann’s in der Patternator App so richtig losgehen! Erst im Sticker-Menü das eigene .png-Bild hochladen, danach für ein Muster-Layout entscheiden (ich bin ja großer Flippy-Fan!). Größe, Abstand, Rotationswinkel und Anordnung der Sticker können ebenfalls festgelegt werden sowie (ganz wichtig) die Hintergrundfarbe. Danach das fertigte “Bild speichern” und als iPhone Hintergrund einrichten. Tadaaaa!

Und nun: viel Spaß beim kunterbunten Mustermix!

* Ich bin ein Affiliate-Link. Wenn du das Produkt über diesen Link kaufst, erhalte ich als Dankeschön für meine Empfehlung eine kleine Vergütung. Danke für deine Unterstützung!

Hinterlasse eine Antwort

Instagram