0
Monthly Magazine

Hölle Monthly Magazine 04/22

01/04/2022

Hallo im dritten Hölle Monthly Magazine April!

Hast du gewusst… dass bereits 1/4 des Jahres 2022 vergangen ist? Der Krieg in der Ukraine seit über 4 Wochen andauert? Ab 02.04. die Maskenpflicht entfällt? Es in den kommenden Tagen wieder schneien wird?

Sollte man den aktuellen Schlagzeilen und (Wetter-)Aussichten Glauben schenken, wirkt der April eher wie ein Monat, den man möglichst schnell überstehen und weiter nach vorne schauen will. Doch persönlich und auch beruflich ist der April ein Monat, der in vielerlei Hinsicht gefeiert und genossen werden muss! Denn neben Geburtstagen in der eigenen Familie (mein 1. Sohn Ben, unser Golden Retriever Toto, meine Mama) feiert auch das Frau Hölle Studio seinen mittlerweile 6. Geburtstag – und dieses Jahr sogar zeitgleich mit Ostern an Karfreitag! Ja, ich mag den April sehr. Auch wenn er mit seinen Wetterkapriolen immer wieder (böse) Überraschungen für uns bereit hält. Doch für mich fühlt er sich immer an wie der letzte Schritt aus dem Winterschlaf und Eintritt in den Frühling: befreiend, hoffnungsvoll und voller neuer Lebensenergie!

Viel Energie haben wir in den letzten Wochen auch in die Vorbereitungen unserer Produkt Launches, die Anfragen spannender (Shop/Launch) Goodies, die Erstellung dieses Magazins und die Aufbereitung neuer Onlinekurse gesteckt. Dich erwartet also ein vorletztes Mal 2022 (vor meinem Sabbatical ab Juni) ein voll gepacktes Paket an Neuheiten, das mit viel Liebe und Leidenschaft vom noch vollständigen Frau Hölle Studio Team (vor dem Mutterschutz von Elvine ab Mai) zusammengestellt wurde!

Viel Spaß beim Lesen unseres neuen Magazins!
Ich freue mich über dein Feedback und Ideen oder Wünsche für die kommende Monate,

@frauhoelle
hallo@frauhoelle.com

Auch in diesem Monat möchten wir all unsere Produkt Launches, Creativity Booster Livestreams und sonstigen Aktionen und Events unter ein Gesamtthema setzen, das wir uns bereits bei der Jahresplanung überlegt haben. Auf diese Weise beschäftigen wir uns selbst ganz bewusst und fokussiert mit den neuen Produkten und (alten) Techniken und geben dir somit die Möglichkeit, einen ganzen Monat lang gemeinsam mit uns in diese Welt einzutauchen!

Im April haben wir uns für ein Thema entschieden, mit dem meine Reise vor 6 Jahren mit dem Frau Hölle Studio begann und welches immer mein Steckenpferd bleiben wird:

LETTERING

Die “Kunst der Schriftgestaltung” fasziniert mich auch nach über 8 Jahren, in denen ich mich damit befasse, immer noch genauso wie zu Beginn – denn es macht einfach Spaß mit Buchstaben zu spielen und sie in eine harmonische Gesamtkomposition zu setzen. Hat man sich einmal alle Grundlagen und Schriftstile angeeignet (z.B. mit unseren Academy Onlinekursen oder Digitalen Guides), beginnt aber das eigentliche Abenteuer: das Spiel mit verschiedenen Werkzeugen und Materialien! Dabei landet man ziemlich schnell auf anderen Untergründen als Papier (Holz, Glas, Keramik, Kunststoff, …) – und genau hier kommt unser Schwerpunkt im Monat April ins Spiel:

ACRYLMARKER

Acrylmarker erweitern die Welt von Hand Lettering um schier unendliche Einsatzmöglichkeiten und Verwendungszwecke, von beschrifteten Gläsern, Handyhüllen, Holzscheiben und Ballons bis hin zu Christbaumkugeln und Kerzen im Advent. Viele dieser Projekte inkl. Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Vorlagen findest du in meinen beiden Büchern:

Doch Acrylmarker sind auch auf Papier spannend und begeistern mich persönlich genauso wie Gouache v.a. aufgrund ihrer deckenden, matten Eigenschaft und ihrem damit erzielten “Pop Art Look”. Lass dich überraschen, welche Produkte wir uns für dich ausgesucht haben!

Im Lettering Monat April ziehen drei neue Produkt-Typen mit vielen Farb- und Größenvarianten neu in den Frau Hölle Onlineshop ein! Sie eignen sich allesamt speziell für Letterings, können aber auch für Illustrationen oder (Urban) Sketchings genutzt werden. In diesem Video stelle ich dir alle Produkte im Detail vor und gebe dir auch noch viele Tipps und Tricks zu ihrer Benutzung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

POSCA Acrylmarker

Alle 3 Varianten der POSCA Marker haben eine Gemeinsamkeit: die darin enthaltene Acryltinte! Sie ist deckend, matt, lichtecht, geruchlos und reich an hochwertigen Farbpigmenten, die für eine hohe Farbintensität sorgen. Die Farben lassen sich übereinander auftragen, mischen und im feuchten Zustand mit Wasser vermalen. Nach dem Trocknen ist die Tinte auf porösen Oberflächen wie Holz, Karton, Textilien, Steinen, bestimmten Kunststoffen und Metall ohne zusätzliche Fixierung permanent. Auf glatten Oberflächen (Glas und Keramik) lässt sie sich wieder abwischen und entfernen.

Die feine Spitze der Uni POSCA PC-3M Marker ist besonders für Letterings und Illustrationen geeignet. Mit den 45 verschiedenen Farbtönen können unzählige Farbkombinationen erstellt und deckend übereinander aufgetragen werden.

Der Uni POSCA PC-5M dagegen hat eine etwas größere Rundspitze und ist bei uns im Onlineshop in 4 leuchtenden Neon Farben erhältlich. Sie sind die perfekte Ergänzung des POSCA Sortiments und sorgen für knallige Letterings, sowie Highlights und Akzente in deinen Motiven.

Der XXL Marker Uni POSCA PC-17K ist vor allem für große Volltonflächen und farbige Hintergründe gedacht. Nach dem Trocknen kannst du die Fläche mit weiteren Schichten übermalen und z.B. Letterings darauf ergänzen.

Gestaltungsmöglichkeiten

Papier, Karton

Mit der runden Stiftspitze kannst du direkt auf Papier- und Kartonoberflächen malen. Verwende den Uni POSCA PC-3M für feinere Striche oder den Uni POSCA PC-17K, um den Hintergrund komplett mit Farbe zu füllen. Durch die deckende Eigenschaft der Acryltinte lassen sich verschiedene Farbschichten aufeinander auftragen und überlagern.

Glas, Acryl, Plastik, Holz o.Ä.

Mit den Uni POSCA Markern kannst du fast alle Oberflächen bemalen und personalisieren. Auf porösen Oberflächen wie Holz, Karton, Textilien, Steinen, bestimmten Kunststoffen und Metall ist die Acrytinte ohne zusätzliche Fixierung permanent. Auf glatten Oberflächen (Glas und Keramik) lässt sie sich wieder abwischen und entfernen, jedoch kann sie auch mit einem Sprühlack fixiert werden.

Aquarellpapier

Die Uni POSCA Marker enthalten wasserbasierte Acryltinte und sind deshalb im nassen Zustand aquarellierbar. Du kannst die Farbe also mit Wasser vermischen und so einen Aquarelleffekt und Farbverlauf erzielen. Male die Farbe dazu auf eine glatte Oberfläche (z.B. Mischpalette) und nimm sie direkt im Anschluss mit einem feuchten Pinsel auf.

Tafel

Durch den deckenden und matten Effekt der POSCA Marker kommen die Farben besonders schön auf dunklen Untergründen, wie z.B. einer Tafel, zur Geltung. Verschiedene Farben lassen sich direkt auf der Tafeloberfläche mit den Fingern miteinander vermischen und so zu Farbverläufen, wie Schatten oder Reflektionen, gestalten. Das Ergebnis wirkt ähnlich wie Kreide (ist aber nicht abwischbar).

Line Art

Feine One-Line-Art Elemente und Illustrationen lassen sich mit der Rundspitze des Uni POSCA PC-3M Markers besonders gut zu Aquarellmotiven ergänzen. Hierfür wird nur die Konturlinie gezeichnet, während der innere Bereich unbemalt bleibt. Mit dieser Technik kannst du mehr Tiefe und Bewegung in Aquarellzeichnungen bringen.

SHOP AKTION

Bestellungen, die mindestens 10 Uni POSCA Marker (3M, 5M oder 17K) enthalten, erhalten einen Uni POSCA PC-5M in der Farbe Ocker von POSCA gratis* mit dazu.

* nur solange der Vorrat reicht und ohne Garantie

Posca Künstler:innen

Talens Sketchbooks

Die Talens Sketchbooks sind in 2 Varianten und jeweils 3 verschiedenen Größen in den Frau Hölle Shop eingezogen. Sie sind die perfekte Ergänzung zu den POSCA Acrylmarkern und überzeugen durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Du kannst darin Letterings, Illustrationen, (Urban) Sketchings u.v.m. umsetzen. Sie verfügen über cremeweißes Papier mit einer Grammatur von 140 g/m² und beinhalten insgesamt 80 Blatt bzw. 160 Seiten. Die robuste Papieroberfläche verträgt viele unterschiedliche Materialien (z.B. Fineliner, Acryl MarkerGouacheBrush Pens, …).

Sakura Pigma Micron 05

Der Pigma Micron 05 Fineliner von Sakura hat eine wasserfeste und schnell trocknende, pigmentierte Tinte, die für Letterings, One-Line-Art, Deko-Elemente, Illustrationen, Zeichnungen und sonstige Mix Media Projekte geeignet ist. Sie verwischt nicht, verschmiert nicht und läuft auf den meisten Papieren nicht aus. Du kannst die Fineliner problemlos auf Aquarellpapier verwenden und nachträglich dein Motiv mit Aquarellfarben kolorieren.

Die Fineliner in unterschiedlichen Farben lassen sich sehr gut mit anderen Materialien, wie z.B. wasserbasierten Brush Pens oder Gouache kombinieren (=Mix Media):

Inspiration: @konfettirausch
Inspiration: @konfettirausch

Academy Onlinekurs

Du möchtest die moderne, florale Aquarellmalerei erlernen, aber hast im Alltag einfach nicht genug Zeit dazu?

In meinem neuen Academy Onlinekurs zum Thema Loose Watercolor Florals lernst du innerhalb von nur 10 Tagen verschiedene florale Einzelelemente zu aquarellieren und Gesamtkompositionen damit umzusetzen. Dabei zeige ich dir, wie du die Loose Watercolor Technik schnell, einfach und ohne Nachzudenken anwenden kannst, um damit Blumen, Blätter und ganze Bouquets zu gestalten.

! Onlinekurs startet am 01.04.22 !

Der Onlinekurs beinhaltet ein 10 Tage-Programm mit täglichen Video-Lektionen, die ab dem Start (01.04.22) jeden Tag um ca. 9 Uhr freigeschaltet werden. Nach Abschluss der 10 Tage bleibt der Onlinekurs dauerhaft und uneingeschränkt in der Frau Hölle Academy (in deinem persönlichen Benutzerkonto) und im Frau Hölle Onlineshop verfügbar.

Wie jeden Monat möchten wir dir in dieser Sparte auch im April wieder ein Produkt vorstellen, das zwar nicht mehr neu aber immer noch up to date ist und du vielleicht noch gar nicht kennst. Im großen Dschungel der unzähligen Stifte, Pinsel, Papiere und Farben (und im stark gewachsenen Sortiment unseres Onlineshops) kann es schließlich schon einmal vorkommen, dass man den ein oder anderen Schatz völlig übersieht.

Unser Produkt des Monats sind diesmal ganze 84 Produkte, denn es handelt sich dabei um Acrylmarker, die wir bereits seit 28.05.2021 bei uns im Onlineshop haben: die Karin PIGMENT decobrush Marker!

Die große Besonderheit und das Alleinstellungsmerkmal dieser Brush Pens liegt in ihrer deckenden und permanenten Eigenschaft und ihrer Farbvielfalt. Zum (damals) ersten Mal kann ein Brush Pen mit flexibler Pinselspitze auch auf dunklen Untergründen und vielen anderen Materialien als Papier verwendet werden! Die Karin PIPGMENT decobrush Marker sind die perfekte Ergänzung zu den Posca Monoline Markern und beide Stifte lassen sich perfekt mit- und übereinander kombinieren.

Jedes “Produkt des Monats” ist bei uns im Onlineshop einen Monat lang um 10% reduziert erhältlich!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gestaltungsideen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Acryl-Blumen mit
@letterbraut

Acryl-Blumenkranz mit
@letterbraut

Hip, hip, hurra, der nächste Frau Hölle Studio Geburtstag ist da!

Am 15. April wird das Frau Hölle Studio ganze 6 Jahre alt und dieser schöne Anlass ist für uns immer ein Grund zur eigenen Reflektion aber auch zur gemeinsamen Feier mit unseren Fans, Freunden und Kund:innen. Als ich damals vor 6 Jahren den mutigen Entschluss fasste, mich aus meiner sicheren Festanstellung als Produktmanagerin Digital bei Burda (für die Portale ELLE, InStyle und Harper’s BAZAAR) in eine unsichere Vollzeit-Selbstständigkeit zu begeben, hatte ich keine Ahnung, welches verrückte und wunderbare Abenteuer damit beginnen würde. Nun nach 6 Jahren kann ich mir keine andere “Arbeit” mehr vorstellen (auch wenn ich mir in arbeitsintensiven Wochen/Nächten meine 9-5 Festanstellung zurückwünsche!) und bin mir 100% sicher, dass mein Weg und mein Wirken als Frau Hölle genau richtig für mich ist.

Zum 3. Studio Geburtstag habe ich auf dem Blog die Entstehungsgeschichte meiner Marke/Unternehmen und ein paar Gedanken dazu geteilt, die du unbedingt einmal anschauen solltest:

Man fällt nicht über seine Fehler. Man fällt immer über seine Feinde, die diese Fehler ausnutzen.

Kurt Tucholsky

Onlineshop Geburtstagsaktion

Wie jedes Jahr feiern wir unseren Studio-Geburtstag mit dir in Form von satten Rabatten, die du auf unser gesamtes Produkt Portfolio sparen kannst. Alle weiteren Infos dazu erhältst du im Laufe der kommenden Wochen von uns – aber psssst… trag dir schon einmal den 15.-18.04. fett im Kalender ein!

Special Shop Goodie

Diesen Holzpin “Create” gibt es während unserer Geburtstagsaktion
im Onlineshop gratis zu allen Bestellungen mit dazu!

Sich aus all den unendlichen Farbnuancen eine harmonische Farbkombination auszusuchen ist selbst für eine:n professionelle:n Künstler:in immer wieder eine Herausforderung. Aus diesem Grund haben sich unsere Markenbotschafterin Katha und ich im Januar 2021 etwas ausgedacht: die #colorsofthemonthchallenge der @TheLetterLovers auf Instagram! Dabei stellen wir jeden Monat ein neues Farbschema vor, das für jegliche kreative Werke verwendet werden kann. Wir zeigen außerdem die Inspiration hinter der Palette und stellen eine passende Produktauswahl vor!

Das Ziel: lass dich von unserer Farbkombi inspirieren! Egal ob analog oder digital, ob gelettert, gezeichnet oder auch gebastelt – schnapp dir die vorgestellten Farbnummern, unser fertiges Produkt Bundle oder stell die Palette mit deinem eigenen Material nach – alles ist erlaubt! Teile deine Beiträge anschließend mit #theletterlovers@theletterlovers und #colorsofthemonthchallenge, um sie der Community zu zeigen!

Für den Ostermonat April haben wir uns von einem prall und bunt gefüllten Osternest inspirieren lassen und eine richtig knallige Color Blocking Farbauswahl zusammengestellt:

COTM mit Acrylmarkern

Die 5 Farben aus der #colorsofthemonthchallenge werden auch im Colors Of The Month Farbset für April aufgegriffen, das die passenden Farben als deckende, matt trocknende Acrylmarker enthält. Damit kannst du sowohl Ostereier bemalen als auch verschiedene Dekoelemente für Ostern (aus Glas, Plastik, Papier etc.) oder deine Osterkarten gestalten.

Da der Monat April traditionell ganz im Zeichen von Ostern steht, darf und muss sich natürlich auch die “Farbe des Monats” mit diesem Thema auseinandersetzen. Und es gibt tatsächlich eine Farbe, die da wie die Faust aufs Auge passt und uns sofort eingefallen ist:

Eierschalenfarben (Eggshell)

“Eierschalenfarben” stammt von der durchschnittlichen Farbgebung eines Hühnereis und beschreibt ein sehr helles, blasses, warmes und neutrales Off-White/Cremefarben. Ich muss dabei immer sofort an mein Brautkleid denken, denn das wollte ich explizit in “Eierschalenfarben” haben, da mir das strahlende Reinweiß als “Scheunenbraut” nicht so zusagte ;) Aber die Farbe ist auch im Interior Bereich als Wandfarbe sehr gängig und beliebt.

Foto: Anija Schlichenmaier

Du kannst “Eierschalenfarben” ganz einfach selbst aus Weiß mit einem Schuss Gelb/Ocker ermischen, aber wir möchten dir auch diesen Monat wieder für unsere “Farbe des Monats” Produktempfehlungen aus unserem Shop-Sortiment vorstellen, mit der du u.a. Ostermotive gestalten kannst.

Eine neue Magazin-Sparte, die wir ins Leben gerufen haben, um dir DIY-Anleitungen, -Videos, Freebies oder sonstige Inspirationen für kreative Projekte rund um einen besonderen saisonalen Anlass zur Verfügung zu stellen. Im April dreht sich dabei natürlich alles um das Thema

OSTERN

Viel Spaß mit unseren Kreativideen für dich – wir freuen uns immer über einen Credit und/oder eine Weiterempfehlung ♥

Easter Egg

Hurra, du hast unsere Oster-Überraschung gefunden und
kannst dir hier eine gratis Vorlage für eine “Oh Mei” Osterkarte herunterladen!


Osterkarten Freebie

Du möchtest dieses Jahr ein paar persönliche Ostergrüße an deine Liebsten verschicken? Aber die üblichen Osterkarten sind dir zu bunt und zu kitschig? Dann lade dir meinen monochromen Osterhasen gratis herunter und drucke ihn ganz bequem bei dir zuhause als (Post-)Karte aus!


IG Story Sticker “Frohe Ostern”

Mit dem IG Story Sticker “Frohe Ostern” in Schwarz oder Weiß kannst du deine IG Story ganz einfach mit einem Oster-Lettering von Frau Hölle aufpeppen und digitale, kontaktlose Grüße verschicken. Viel Spaß damit!


DIY Anleitung Boho Osternester

Meine nachhaltigen und wiederverwendbaren Boho Osternester sind rechteckig, aus Kraftpapier und besitzen einen Deckel, der die Nester sicher verschließt und die Inhalte darin gut schützt. Für den echten Boho-Look setze ich meinem BUNTBOX-Hasen einen Kranz aus (ebenfalls erdfarbenen) Trockenblumen auf den “Kopf”. So dekorativ gestaltet kann die Box dann auch nach Ostern noch zur Aufbewahrung von Stiften, Knöpfen, Spielzeug o.Ä. weiterverwendet werden. Dann einfach die Ohren wieder entfernen (Schlitze sind fast nicht sichtbar) und die Box passt perfekt in jedes Regal!


DIY Anleitung Boho Osterkranz mit @landletterei

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


DIY Anleitung Boho Oster-Poster mit STABILO

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


DIY Anleitung 5 monochrome Watercolor Ostermotive

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diesen Monat möchte ich dir in dieser Sparte einen Künstlerkollegen vorstellen, mit dem mich schon viele Jahre sowohl eine enge private Freundschaft aber auch berufliche Partnerschaft verbindet und der 2022 als Ambassador im Frau Hölle Studio eingestiegen ist. Ich habe mich u.a. passend zum Thema des Monats für ihn entschieden, da er auch schon seit langem ein großer Fan von Acrylmarkern ist.

Markus Hummel
@letterbube / @backbube

www.letterbube.de / www.backbube.de
38 / Ulm / Selbstständig

Ich weiß gar nicht mehr genau, wann und wie ich zum ersten Mal vom Backbuben erfahren habe… sehr wahrscheinlich über Instagram und die Foodblogger-Szene aus Köln, mit der ich während meiner Zeit in Köln Kontakt hatte. Was ich aber noch ganz genau weiß ist, wann und wo wir uns zum ersten Mal persönlich begegnet sind und sozusagen ein Blind Date hatten: 2015 vor meiner kirchlichen Hochzeit, zu der ich bei Markus Meringues in den Farben unserer Hochzeitsfeier in Auftrag gegeben hatte und die er mir persönlich (!!!) in München vorbei brachte ♥

Ab diesem Zeitpunkt war das Eis zwischen uns gebrochen und es entwickelte sich schnell eine Freundschaft und ein Interesse am Leben und Arbeiten des jeweils Anderen. Kurz darauf besuchte ich Markus bei sich zuhause in Ulm inkl. einer Foto-Tour durch die malerische Altstadt. Und seit meinem 4. Hand Lettering Workshop #letterattack4 im Dezember 2016 in München stattete mich Markus als “Haus- und Hofbäcker des Frau Hölle Studios” regelmäßig für meine Workshops und Events mit selbst gebackenen Leckereien aus.

Ein besonderer Höhepunkt dieser Kooperation war unser gemeinsamer Besuch auf der Kuchen- und Kreativmesse in Wels 2017, bei der ich mit Markus Unterstützung 2 offene Hand/Brush Lettering Workshops für Einsteiger geben konnte. Wir hatten in Wels eine schöne und v.a. sehr lustige Zeit miteinander und denken heute noch gerne an dieses gemeinsame Erlebnis zurück.

Die Vita von Markus ist extrem spannend und inspirierend und deshalb freue ich mich sehr, dass ich ihn für ein kleines Interview inkl. ein paar persönlicher Einblicke und sogar eine DIY Anleitung (siehe unten) gewinnen konnte!

Wer bist du – Schauspieler, Kuchenbäcker oder Schriftkünstler?
Ich hab die Schauspielerei letztes Jahr nach 15 Jahren an den Nagel gehängt und habe auch nicht vor, zurückzukehren. Darum bin ich jetzt zu 50% Backbube und zu 50% Letterbube. 

Wann warst du zuletzt kreativ und mit welchen Materialien?
Tatsächlich war ich Ende letzter Woche wieder mal so richtig produktiv. Neben dem kleinen Projekt, das ich fürs Monthly Magazine umsetzen durfte, habe ich außerdem mit POSCA Markern ein knallig buntes Lettering auf einer Kraftpapierkarte erstellt.

Wie integrierst du Kreativität in deinen Alltag?
Kreativ zu sein ist für mich immer eine kleine Flucht aus dem Alltag. Ich nehme mir fast täglich bewusst ein paar Stunden Zeit, um kreativ zu sein. Das Gute ist, dass ich gleich zwei kreative Berufe ausübe – somit passiert Kreativität oft auch ganz von alleine. Ich habe das große Glück, dass ich mich schon von Kindesbeinen an immer kreativ austoben durfte. Und auch beruflich hat es mich immer in diesen Bereich gezogen. Allein kreativ zu sein macht Spaß, aber zusammen mit anderen ist es noch viel schöner. 

Wann hast du begonnen, mit POSCA Markern zu malen?
Das war 2018, als ich zum ersten Mal eine Tafel für ein kleines Event in Ulm beschriften durfte. Die Tafel sollte draußen stehen und musste somit wasserfest sein. Also hab ich ein bisschen umgehört und bin so auf die POSCA Marker gestoßen. 

Was reizt dich an POSCA Markern besonders?
Oh da gibt es ganz viele Dinge, die mich an den Markern begeistern. Zuerst Mal finde ich die Farben einfach unglaublich leuchtend und intensiv. Die Marker decken zudem auch super gut und können auch in mehreren Schichten gelayert werden. Die Farben lassen sich auf glatten Oberflächen super mischen, sodass man auch Farbtöne erzeugen kann, die nicht im Sortiment enthalten sind. Man kann mit den Markern auf nahezu jedem erdenklichen Material schreiben, sie trockenen nie aus und schreiben auch über Kopf. Und auf Papier hinterlassen sie eine wunderbare Haptik, ähnlich wie Gouache. 

Wo findest du deine Inspiration?
Am meisten lasse ich mich von Instagram inspirieren. Dort findet man aus jedem erdenklichen Genre tolle Künstler:innen, die immer wieder mit neuen Ideen begeistern. Aber auch Pinterest, Magazine oder ganz alltägliche Gegenstände können Inspiration bieten. 

Was ist deine Lieblingsfarbe?
Ich mag tatsächlich Grüntöne sehr gern, aber wenn ich mich da entscheiden müsste, wäre es wohl was in Richtung Salbeigrün. Bei den POSCAs habe ich tatsächlich aber drei ganz andere Lieblingsfarben: Lichtgelb, Schiefergrau und Korallenrose. Die drei zusammen sehen perfekt aus. 

Was ist dein Lieblingsmotiv?
Mit POSCAs male ich am liebsten florale Motive und alles, was Richtung Comic geht. Da passen die intensiven Farben einfach am besten.

Dein Experten-Tipp für die Verwendung von POSCA Markern?
Lagere die Stifte immer liegend, so hast du am längsten was davon. Und der ultimative Geheimtipp um die POSCA wieder von Scheiben und Tafeln wegzubekommen: Sodareiniger + Schmutzradierer. Damit bekommst du übrigens auch Acrylfarbe super weg. 

Lieber Markus, vielen Dank für das virtuelle Gespräch und alles Gute für dich und deine Familie!


DIY Projekt
Osterkarte “Eggcellent Easter”

Markus (@letterbube) zeigt dir exklusiv in unserem Magazin Schritt für Schritt eine einfache Osterkarte mit den POSCA Markern, die du bis zum Osterfest ganz einfach nachmalen und verschenken/verschicken kannst.

Benötigte Materialien

Anleitung

  1. Klebe das Maskingtape auf die Vorderseite einer Klappkarte aus dem Kartenset Gouache an allen 4 Rändern entlang, sodass ein Rahmen entsteht. Drücke das Tape leicht an. 
  2. Übertrage nun zuerst die Spiegeleier mit Bleistift von der Vorlage auf die Karte und fahre dann die Bleistiftlinien mit dem schwarzen Posca Marker nach. 
  3. Male die Eidotter mit dem Posca Marker in der Farbe apricot aus und lass die Farbe kurz antrocknen. Setze dann mit dem sonnengelben Marker ein paar Highlights in die Dotter. 
  4. Male nun die gesamte Fläche mit dem lichtgelben Marker an, achte aber darauf, das Eiweiß weiß zu lassen. Wenn die Farbe getrocknet ist, kannst du vorsichtig das Maskingtape abziehen.
  5. Übertrage nun das Lettering von der Vorlage vorsichtig mit Bleistift auf die leere gelbe Fläche in der Mitte. Fahre die Bleistiftlinien wieder mit dem schwarzen Posca Marker nach und fülle die Buchstaben mit dem gleichen Stift. Schon ist deine Osterkarte fertig.

Hier kannst du die Vorlage für das Ostermotiv herunterladen und auf deine Klappkarte übertragen:

Diesen Monat beinhaltet das Ambassador Feature ein neues Co-Creation Produkt in Zusammenarbeit mit unserer Markenbotschafterin Anica (@brushkatze)! Auch Anica besitzt wie all unsere Ambassador:innen (mindestens) ein Steckenpferd und einen unverkennbaren Signature Style – und das haben wir beides in ihrem eigenen Ambassador Produkt-Package kombiniert! Du kannst mithilfe der darin enthaltenen Produkte und Vorlagen selbst in die “Kreativwelt von Anica” eintauchen.

Anica
@brushkatze

Steckenpferd: Lettering Blending

Hi! Ich bin Anica und seit inzwischen 2 Jahren Ambassadorin für das Frau Hölle Studio. Ursprünglich habe ich BWL studiert und bin so in meinen Job als Personalerin eingestiegen. Dennoch war ich schon in jungen Jahren gerne kreativ und habe viel ausprobiert. Die Faszination Schrift kam mit dem Schreibenlernen, ab diesem Zeitpunkt habe ich mir die Schrift Anderer ganz genau angeschaut und viel gelernt. Dass ich auf Lettering gestoßen bin, war 2017 eine glückliche Fügung, die 2020 zu einem eigenen kleinen Gewerbe geführt hat. Seitdem bearbeite ich Aufträge ganz unterschiedlicher Art. Das Blending ist im Lettering-Universum meine Lieblingstechnik und mein Steckenpferd geworden, denn schöne Farbübergänge und -kombinationen begeistern mich immer wieder aufs Neue. Diese Begeisterung will ich mit meinem eigenen Lettering Blending Set aus dem Frau Hölle Studio gerne an dich weitergeben!

Lettering Blending Set

Das Set bietet den idealen Einstieg in die Welt des Blendings (= Erstellung von Farbverläufen): Die Farben des Regenbogens passen auf ganz natürliche Art und Weise zusammen und bieten viele Kombinationsmöglichkeiten. Die 8 ausgewählten Farbtöne der Tombow ABT Dual Brush Pens sind außerdem sehr farbintensiv, was es besonders Anfängern erleichtert, die Farben zu aktivieren und sanfte Übergänge damit in Buchstaben zu schaffen. 

Du erhältst beim Kauf des Sets 2 Lettering Vorlagen zum Abpausen, sowie eine Blending Kurzanleitung zum Herunterladen gratis mit dazu!

#lettertogether Livestream

Anica (@brushkatze) stellt in einem IG Livestream ihr neues Lettering Blending Set vor und gestaltet zusammen mit dir ein Lettering Projekt damit! Ab 20 Uhr geht es weiter mit Special Guest Conny (@letter_dir_einen) und ihrem Black Lettering Set.

Sonntag, 03.04.2022, ab 19.00 Uhr
Instagram Account Anica @brushkatze

DatumAnlassInfos
03.04.Lettering Livestream mit Anica & Conny (ab 19 Uhr)Zum Livestream »
08.04.Creativity Booster Vol. 5Alle Infos und Materialien »
14.04.Oster-Motiv Livestream
15.04.6. Frau Hölle Studio Geburtstag
15.-18.04.Frohe Osterfeiertage!
22.04.Creativity Booster Vol. 6Alle Infos und Materialien »

Du willst über neue Hölle Monthly Magazine Beiträge informiert werden?
Folge mir auf Instagram oder abonniere unseren Newsletter!

    Hinterlasse eine Antwort

    Instagram

    Instagram

    Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
    Mehr erfahren

    Beitrag laden