14/03/2015

Love is in the air! DIY Survival Bags für meine Brautkleid Shoppingbegleitungen

Blog_SurvivalKit06

Ja, jetzt ist es soweit. Dieser Blog erhält offiziell Hochzeits-Zuwachs! Das Thema Hochzeit hat letztes Jahr bei mir am 24.10.2014 mit meiner standesamtlichen Trauung begonnen und geht dieses Jahr mit der kirchlichen Zeremonie am 12.09.2015 weiter. Die große Feier findet anschließend in einer Scheune mit vielen rustikalen Elementen statt (ganz großer Wunschtraum!). Da wir Einladungen, Papeterie und Deko für unser Fest selbst gestalten, will ich ein paar DIY-Ideen in den kommenden Monaten mit euch teilen. Eine Hochzeit ist für einen leidenschaftlichen Bastler wie mich einfach der perfekte Anlass um sich kreativ auszutoben!

Den Anfang macht mein kleines Survival Bag für meine drei Brautkleid Shoppingbegleitungen:

Blog_SurvivalKit03 Blog_SurvivalKit02

Weiterlesen →

04/03/2015

Lettering – schön schreiben leicht gemacht!
Material + Tipps (2)

Lettering Material Lettering Material

Vor 3 Wochen startete ich meine kleine Blogserie zu meinem neuen Hobby: Hand Lettering, Brush Lettering und Kalligrafie! Die sogenannte “Schriftmalerei” (Danke, Conny!) ergänzt meine Leidenschaft zu Sketchnotes perfekt und ich nutze seit Beginn des Jahres jede freie Minute zur Buchstabenakrobatik. Ich habe sogar meine eigene #letteringtherapy ins Leben gerufen, da mich das Lettern unheimlich entspannt und beruhigt. Und wenn dann noch das Ergebnis stimmt macht es mich jedes Mal ein kleines bisschen stolz :)

Im ersten Teil habe ich hilfreiche Ressourcen wie Bücher, Links und Online-Tutorials zum Start mit dem Stift vorgestellt. In diesem zweiten Teil gebe ich nun meine Empfehlungen zum Handwerkszeug selbst, damit auch eure Letterings gelingen und vor allem Spaß bereiten! Wie für Sketchnotes, so könnt ihr auch für Letterings prinzipiell natürlich jeden Stift nutzen, solange er eure Idee/Zitat/Worte auf Papier bringt… Ärgerlich wird es erst dann, wenn der Stift kratzt, nicht flüssig um die Kurven läuft, aus”blutet”, verwischt oder einfach nicht schön schwarz deckt. Darum hier meine absoluten Material-Empfehlungen für alle Lettering Fans!

Weiterlesen →

11/02/2015

Dein eigenes Brush Lettering zum Valentinstag
(Tutorial inkl. Free Printables)

Eigentlich hatte ich dieses Jahr ja gar nicht vor einen Beitrag zu Valentinstag zu schreiben, geschweige denn ein Tutorial zu erstellen. Aber dann kam eins zum anderen: ich habe ein paar Brush Lettering Wortübungen in Photoshop importiert und bin aus Versehen auf die falsche Tastenkombination gekommen. Tadaaaa, und plötzlich war ein kleines Kunstwerk entstanden! Auf Instagram habe ich dann kurzerhand nach dem Interesse für Free Printables (wäre doch schade drum!) und ein Mini-Tutorial dazu gefragt – und wurde mit einem sehr eindeutigen Feedback überrascht :) Da ich vom 08.02. – 15.02.2015 meine eigene #letteringweek ausgerufen habe (siehe Beginn der Blogserie “Lettering”) passt das ja auch thematisch ganz gut hier rein :)

Damit ihr mir glaubt, wie einfach es ist so ein Kunstwerk für Valentinstag selbst zu erstellen, habe ich alle Schritte in diesem Beitrag dokumentiert. Ich bin zwar kein Lettering Profi, aber meine Erfahrungswerte und Best Practices gebe ich nur zu gerne weiter und inspiriere so vielleicht den ein oder anderen Leser…? Viel Spaß mit meinem Brush Lettering YOU & ME!

Schreiben

Der Kern der ganzen Kunst ist beim Brush Lettering natürlich? Das Brush Lettern! Also das Schreiben der gewünschten Worte mit einem Brush Pen (Pinselstift) oder handelsüblichen Pinsel. Übrigens auch der Schritt, der am meisten Spaß macht! Das beste Ergebnis entsteht dabei mit einem Pinselstift mit wasserfester Tinte oder Tusche, wie z.B. der Pentel Pocket Brush Pen *. Dieser Stift wird wie ein Füller mit einer Patrone gefüllt und gibt beim Schreiben genau das richtige Maß an Tinte ab. Für den Einstieg also meine absolute Empfehlung!

Tipp: bei den Abwärtsstrichen immer mehr aufdrücken als bei den Aufwärtsstrichen (dabei den Pinsel wie eine Feder über das Papier führen). So entsteht der typische Pinselcharakter!

Material:

Weiterlesen →

frauhoelle.com