0
Dies&Das

Weiß-blaue Winterliebe

06/01/2015

Sonne, Schnee und Berge. Was kann man sich (im Winter) Schöneres vorstellen? Vielleicht noch ein Paar Skier unter den Füßen oder einen heißen Grog in der Hand, aber auch ein Spaziergang im Winterwunderland ist Urlaub für die Seele. Ja, ich liebe mein Bayern. Und den Blick von unserem Balkon auf die Alpenspitzen. Und die unendlichen Seen direkt vor der Haustür. Seit genau einem halben Jahr wohnen wir jetzt wieder in unserer weiß-blauen Heimat, nach einem 4-jährigen Abstecher in Köln. Von unserem südlichen Vorort von München hat man bei Föhn den perfekten Alpenblick bis hin zur Zugspitze – absolute Lebensqualität!

Wohnen, wo Andere Urlaub machen

Wenn es dann noch so wie an Neujahr über 40cm Schnee hat und bei blauem Himmel die Sonne scheint, schnappt sich Frau Hölle die Spiegelreflexkamera und der Mann seine Drohne und es geht ab nach draußen! Der Staffelsee im Voralpenland ist ca. eine halbe Stunde Autofahrt entfernt und bei klaren Wetterverhältnissen bietet sich ein traumhafter Blick auf die schneebedeckten Gipfel. An so einem ruhigen Ort möchte ich am liebsten immer meinen Campingstuhl aufstellen und stundenlang einfach nur vor mich hin sinnieren :)

Was mich immer ganz besonders fasziniert ist die Makro-Sicht mit der Festbrennweite meiner Canon Kamera. Die “kleine Welt” sieht durch diese Linse immer noch viel beeindruckender aus und das Spiel mit der Schärfe macht einfach Spaß. Ich hab von den Schneekristallen (oder war es doch Hagelzucker?) sicher 30 Aufnahmen gemacht…

Ein ganz besonderes Gutzerl hab ich auch noch für euch: den Blick auf die wunderschönen Alpen aus 50m Höhe!

       

  • Tobia | craftaliciousme
    06/01/2015 at 20:59

    Sooo schön!
    Ich vermisse die weiße Winterwelt ein bisschen. Hübsch habt ihr es da im Süden.
    Liebe Grüße, aus Berlin, Tobia

  • geekchicks.de » geekchicks am 06.01.2015 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre
    07/01/2015 at 1:14

    […] Weiß-blaue Winterliebe ❤ Frau Hölle (@frauhoelle) in Frau Hölle: Sonne, Schnee und Berge. Was kann man sich (im Winter) […]

  • Dana
    07/01/2015 at 9:57

    Wunderbar. Ich kann mich gerade nicht satt sehen an deinen Bildern. Ich würde mich mit meinen Campingstuhl dazu setzen. Ganz leise um dich beim sinnieren nicht zu stören. Da würde es mich aber nur kurz halten. Bis ich all die wunderbare klar, kalte Luft eingesogen hätte. Die Sonne mich genug verwöhnt und der Geruch des Winters mich weiter tragen würde. Weiter mit meinem Brett unter den Füßen und einem breiten Grinsen im Gesicht.

    Danke für die kurze Entfürung aus dem grauen Berlin.

    Liebste Grüße

  • Christina
    08/01/2015 at 9:52

    Wirklich schön! <3
    Ich lebe ja in Wien, aber meine Heimat ist 300km von Wien entfernt – ein kleines Dorf mitten in den Bergen. Da ist es im Winter auch so wie auf deinen Bildern. Klar, kalt, weiß – und vor allem ruhig! <3

  • Mario
    10/01/2015 at 17:31

    Du hast Schnee und Winter! Das ist toll, bei uns in EF ist gerade sowas ähnliches wie Sommer ;-) 13 Grad und richtig viel Wind.

    ;-(

    Starte gut ins Jahr 2015

  • Beauty Follower
    31/01/2015 at 19:57

    The first photo
    is where I wanna be :)

    http://beautyfollower.blogspot.gr

Hinterlasse eine Antwort

Instagram

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden