0
DIY Einrichtung Reise

IKEA PS Launch 2014 – Als #IKEABlogger in Paris (inkl. Gewinnspiel)

20/03/2014
IKEA PS 2014 Empfang

Ich packe meinen Koffer und nehme mit… einmal die ganze IKEA PS Kollektion 2014! Das hätte ich am liebsten getan, als ich am 13. März 2014 für 12 Stunden in Paris war und die weltweite Vorstellung der neuen Design-Kollektion vom Lieblingsschweden miterleben durfte.

Ende Januar hatte IKEA im Bloggerverteiler 2 Einladungen als exklusiver #IKEABlogger in Paris dabei sein zu dürfen verlost. Mit einem BRÅKIG Kopfschmuck als Bewerbungsbild und viel Glück wurde ich tatsächlich aus dem (sicherlich sehr großen!) Lostopf gezogen. Bei Ricarda hatte ich vor 2 Jahren schon die Vorstellung der IKEA PS Kollektion 2012 in Mailand mitverfolgt – nun also sollte ich an der Reihe sein und dem deutschen Blogger-Universum exklusive Einblicke aus Paris mitbringen! Und ich hoffe ich enttäusche euch nicht mit dem Bild- und Infomaterial, das ich euch hier und heute präsentieren darf.

Vom Blogger zum Redakteur

Mein Tag als #IKEABlogger begann früh, sehr früh. Bereits um 7 Uhr saß ich im Flieger von Düsseldorf nach Paris und wusste nicht so recht, was mich dort wohl erwarten würde. Würde ich mit meinem Halbwissen alleine unter Interior-Profibloggern sein? Die falschen Fragen stellen? Nicht genug Branchen-Know-How besitzen? Nervös betrat ich das Foyer des Sheraton Hotel am Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle um nach einer blauen IKEA FRAKTA Tüte (das Erkennungszeichen!) Ausschau zu halten. Doch weit und breit war nichts in Sicht. Nur eine kleine Gruppe von Mädels, die sich auf Deutsch unterhielten. Frauen? Deutsch? In Paris? Das konnte doch nur mein Anschluss sein! Also allen Mut zusammen genommen und mit den Worten “Seid ihr die anderen IKEA-Blogger?” gleich ins erste Fettnäpfchen getreten. “Wir sind alle Print!” wurde ich schnell belehrt und lernte anschließend die nette Truppe aus Redakteurinnen näher kennen:

IKEA PS Redakteure
Paris FassadenParis Muffins

Oh là là, la haute cuisine!

Da war ich also – die Bloggerin alleine unter Wohn-Redakteurinnen. Auf dem anschließenden Weg mit dem RER-Zug zum Gare du Nord in die Innenstadt von Paris kamen wir allerdings alle schnell ins Gespräch über den bevorstehenden Tag. Am schönsten ersten Frühlingstag schlenderten wir gemeinsam vorbei an traumhaften Jugendstil Fassaden durch das 9. Arrondissement. Unser erster Tagesordnungspunkt führte uns direkt zum sehnsüchtig erwarteten Mittagessen bei Matière in der 15 rue Marie et Louise. Wir staunten nicht schlecht, als wir das “Wohnzimmer-Restaurant” mit nur einem Tisch betraten. Die Kollegen von IKEA Frankreich hatten ganze Arbeit geleistet und uns in dem wohl schönsten, leckersten und einzigartigsten Restaurant dieser Gegend zum Mittagsmenü eingeladen. Schwarz, Weiß und Kupfer wohin das Auge nur reicht! Vom Espressolöffel bis zur Kloschüssel hielt sich jedes noch so kleine Detail an dieses Farbkonzept und ich hätte mich am liebsten gleich selbst als Dekoration dazugestellt.

So saßen also 9 Interior-Design-begeisterte Frauen mittags in Paris und schlemmten ein 3-Gänge-Menü* von schwarz-matten Tellerchen: Spargelsuppe mit Maultaschen-Einlage, Schweinefilet mit Polenta und zum krönenden Abschluss ein Knäckebrot-Zitronencreme-Schiffchen mit Baiserstreifen. NOMS. Das war definitiv nicht nur irgendein nettes Mittagessen sondern ein ganz besonderes kulinarisches Highlight des Tages!

* Der Koch von Matière stellt jeden Mittag und Abend ein Menü aus Vorspeise, Hauptspeise (Fisch oder Fleisch) und Nachspeise zusammen. Dringend empfehlenswert bei einer Stippvisite in Paris!

Paris Matiere Paris MatiereMatiere Vorspeise

“The German group has arrived!”

Der Verdauungsspaziergang führte uns dann direkt entlang des Quai de Valmy zur Veranstaltungslocation, vorbei an jungen und alten Parisern, die gerade ihre Mittagspause am Ufer des Kai verbrachten. Hach, da war es wieder. Dieses eine ganz bestimmte Paris-Flair! Für die deutschen Journalisten war ein fester Zeitpunkt für die Vorstellung der Kollektion reserviert und den galt es jetzt einzuhalten! Also schnell mit Pressemappe, Kamera und Notizbuch bewaffnet in den Hinterhof eines unauffälligen Wohnhauses abgebogen – und da standen wir auch schon vor dem übergroßen Glas-Gewächshaus durch das sich die gesamte IKEA PS Kollektion 2014 schlängelte.

PS: Das ist IKEA PS

Es dauerte nicht lange bis uns einer der Designer persönlich abholte und durch die einzelnen Ausstellungsecken führte. Die IKEA PS (= Post Scriptum) Kollektion ist nicht nur irgendeine Kollektion sondern das Design Statement von IKEA. Seit 1995 wird sie alle zwei Jahre unter einem bestimmten Thema von schwedischen Designern gestaltet. 2014 wurden zum ersten Mal 15 Jung-Designer aus aller Welt zu den Workshops eingeladen.

Laut IKEA selbst “sind die Zielgruppe der Kollektion kreative junge oder jung gebliebene Stadtmenschen”. Also wahrscheinlich der Teil der Bevölkerung, unter den sich die meisten von uns auch zählen werden. Regelmäßige Umzüge, schneller Anpassungsbedarf und wenig Ausbreitungsraum. Das alles prägt das Leben im urbanen Umfeld einer Großstadt. Auf dieser Grundlage setzten sich die Designer zusammen und gestalteten mehr als 50 Möbelstücke, die als ein Stück “transportable Heimat” mit auf Reisen gehen können. Es sind also allesamt Stücke, die durch Multifunktionalität und ein Auskommen ohne Hammer und Nagel bestechen. Ich stelle euch heute meine 5 Favoriten vor:

IKEA PS Bento BoxIKEA PS Bento Box TischIKEA PS Bento Box Tisch

Die gigantische Bento-Box entspricht ganz den Prinzipien der neuen PS Kollektion: leichtes Material sorgt für einen schnellen Transport, die vier verschieden farbigen Tabletts sind stapelbar und können sowohl als Stauraum aber auch als Serviertablett genutzt werden. Die Höhe ist auf Sofa’s angepasst und so ist die vierstöckige Aufbewahrung auch gleichzeitig ein Couch-Tisch. Alles in allem also eine “open creative solution”, ganz im Sinne der PS Designer. Der Tisch kostet 59.- Euro und ist auch weiß erhältlich (mein Favorit!). PS: wer zwei Varianten kauft kann ganze Eckregale damit stapeln, z.B. als Flurkommode etc.

IKEA PS TodessternIKEA PS TodessternIKEA PS Todesstern

Das wohl bekannteste Stück aus der IKEA PS Kollektion 2014 ist zweifellos die Todesstern-Lampe. Sie wird sogar von den Designern selbst so bezeichnet und man hat uns verraten, dass ihr Schöpfer David Wahl bekennender George Lucas Fan ist. Sie ist für mich das Sci-Fi-Pendant zur Pusteblumen-Lampe und kann angeblich auch in weniger als 25 Minuten zusammengesetzt werden. Das Tolle an ihr: durch die beiden Schnüre kann die Helligkeit manuell gedimmt und damit ein romantisches Candle-Light-Dinner geschaffen werden. Ihr Preis beträgt 49.- Euro und ich muss gestehen, dass ich mich nur schweren Herzens von der Schnur lösen konnte!

IKEA PS Knieschoner TischIKEA PS Knieschoner TischIKEA PS Knieschoner Tisch

Der groß gewachsene Designer Mathias Hahn hat mein persönliches Highlight für große Menschen gestaltet: den Knieschoner-Tisch aus massiver Kiefer. Preislich mit 199.- Euro zwar nicht ganz so günstig aber dafür umso praktischer, denn alle 4 Kanten sind so abgeschrägt, dass kein Knie mehr leiden muss. Lange Beine passen bequem unter den Tisch mit 75cm Höhe und mintfarbene und graue Schubladen an den Seiten sorgen sogar für unsichtbaren Stauraum. Perfekt!

IKEA PS GarderobeIKEA PS Garderobe

Ein schwedischer Pinienwald war die Inspiration für die Schwedin Ebba Strandmark und ihre Vorstellung eines Pinienwald-Garderobenständers. Was mir hier besonders gut gefällt sind die abgerundeten Kanten und das natürlich Aussehen, verbunden mit dem hellen Birken-Material. Das kleine Bäumchen mit dem Spiegel eignet sich wunderbar für einen letzten Frisuren-Check im Flur und die Ablage von Schals, Schlüsseln etc. Die kleine Version kostet 14.99.- Euro und die große 29.- Euro.

IKEA PS BierbankgarniturIKEA PS BierbankgarniturIKEA PS Bierbankgarnitur

Das zweite Möbelstück von Mathias Hahn aus der PS Kollektion ist die Bierbankgarnitur 2.0. Sie besteht aus einem Klapptisch (99.- Euro) und zwei Klappbänken (je 59.- Euro), die mit wenigen Handgriffen in der Balkonlandschaft aufgestellt werden können. Durch die spezielle Beschichtung können Sie im Innen- und Außenbereich verwendet werden. Vorbei sind also die Zeiten von wackeligen, splitterigen Biergarnituren – von nun an kann auch stilvoll gegrillt werden!

Die achte IKEA PS Kollektion wird ab April in Deutschland erhältlich sein! Alle Informationen gibt es ab 01. April auch unter http://www.ikea.com/ps. Noch mehr Bilder von der neuen Kollektion findet ihr in meinem Flickr Fotoalbum.

Wer nicht mehr solange warten will kann schon jetzt an folgendem Gewinnspiel teilnehmen, denn ich habe euch aus Paris ein exklusives Goodie aus der neuen Kollektion mitgebracht! Schreibt mir einfach bis zum 26.03.2014 in den Kommentaren, welches euer Lieblingsstück aus IKEA PS 2014 ist und aus welchem Grund. Damit habt ihr die Chance, bereits vor dem Launch der Kollektion in den IKEA Einrichtungshäusern eine Wanduhr der beiden Designer Stefan Scholten und Carole Baijings zu gewinnen. Das besondere an der Uhr: der Stundenzeiger ist auf eine transparente, sich drehende Scheibe aufgebracht. Mit dem Gummiriemen kann sie außerdem überall auch ganz ohne Nagel aufgehängt werden: an einem Schubladenknopf, an einem Türgriff, …

Viel Glück!

IKEA PS Gewinnspiel

Vielen Dank IKEA Deutschland für das tolle Event und IKEA Frankreich für die Organisation und Tagesplanung (das Restaurant!) im Vorfeld.


 

Update 31.03.2014

Die digitale Glücksfee hat die Gewinnerin gezogen!

Die Wanduhr aus der brandneuen IKEA PS Kollektion 2014 gewonnen hat der Kommentar mit der Nummer 16: Vanessa von der 2-Raum-Residenz (na wie passend!). HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dem neuen Zeitanzeiger!

IKEAPS_Gewinner

  • Jessi [Luxuria]
    20/03/2014 at 7:45 AM

    Hallo liebe Frau Hölle,

    das klingt ja nach einem total spannenden Tag. Ich bin wirklich ziemlich neidisch. 2014 scheint sich gerade zu deinem Glücksjahr zu mausern: IKEA PS in Paris, eine rosa Kitchen Aid…
    Und ich gönne es dir von Herzen.
    Mein absoluter FAvorit aus der IKEA PS Kollektion 2014? Ich hab keine Ahnung, wie das Teil heißt, aber ich liebe die Leiter/Rechen-Konstruktion, die als Regal, Garderobe und einiges mehr herhalten kann.

    Ich freu mich schon, alle Teile im April live zu sehen.

    Liebe Grüße,
    Jessi

  • Juliane
    20/03/2014 at 8:08 AM

    Wow! Das klingt ja super!! Jedes einzelne Möbelstück ein Highlight!!
    Ich mag, wie Jessi auch diese Leiter/regal Konstruktion sehr gerne und die Lampe, die du hier vorstellst! Oh man – warum ist unser nächster Ikea so weit weg :/
    Herzlichst Juliane

  • Stephanie
    20/03/2014 at 8:49 AM

    Hy liebe Frau Hölle,

    ich bin ganz begeistert von der neuen Kollektion.
    Mir gefällt irgendwie am besten, die Bierbankgarnitur, sie hat einen einfachen, aber doch stilvollen Flair und passt 1000x besser in einen Garten, wie die öden “normalen” Bierbankgarnituren, zu Grillfesten und Co. :)

    Ich bin schon sehr gespannt auf die neue Kollektion, Du machst einen aber auch sehr neugierig, mit dem tollen Bericht. :)

    LG Steffi

  • Jessi
    20/03/2014 at 9:07 AM

    Liebste Frau Hölle,
    Am besten gefällt mir der bento-Box-Tisch, schaut nach gutem Stauraum aus.

    Süße Grüße,
    Jessi

  • ELBKÖCHIN
    20/03/2014 at 9:17 AM

    Sehr schöner und interessanter Einblick in die neue Kollektion :-) Ich kann mich gar nicht entscheiden, ob mir der Knieschonertisch besser gefällt, weil wir gerade einen neuen Tisch brauchen oder die Lampe, deren Konzept ich super finde ;-) Ganz liebe Grüße, Bianca

  • Die Kreativfabrik
    20/03/2014 at 9:19 AM

    Liebste Frau Hölle,

    Paris und den Einblick ins “Heiligtum” der PS Kollektion Wahnsinn! Das kann ich mir vorstellen: ein Aufregender und unvergesslicher Tag für Dich. Leider ist mein Paris Aufenthalt schon ein Weilchen her, aber zu meinen besten Zeiten, war ich zwei mal im Jahr dort….eine tolle Stadt! Ich liebe sie. Aber jetzt zu der Kollektion:
    Ich werde mir definitiv zwei Teile kaufen: 1. Als Star Wars Fan muss ich die Todesstern Lampe unbedingt haben,sofort!!! Dann liebe ich die Bento-Box und wie bei dir, wird sie in weiß hier einziehen!
    Danke für deinen tollen Post als “Nur Blogger”!!!
    Ganz liebe Grüße
    Deine Nicole

  • Denise
    20/03/2014 at 11:04 AM

    Hach … Wär’ das schön gewesen, dabei zu sein …. Ich bin Montags noch nachgerutscht & durfte auch mit Paris – doch dann gab es keine Flüge mehr :-((((

    Aber schön, dass Du Deine Fotos mit uns teilst!!!!

    Lieben Gruß, Denise

  • Sabrina
    20/03/2014 at 11:05 AM

    Ohhhh, so schöne Bilder!
    Hört sich nach einem tollen Tag in Paris an.
    Ich kann mich kaum entscheiden welches Stück mir am besten gefällt. Müsste ich jetzt sofort ein Teil kaufen dann wäre es sicherlich die “Todesstern-Lampe”. Die ist wirklich toll.

    Liebe Grüße, Sabrina

  • Edith M
    20/03/2014 at 12:43 PM

    Das hött sich als spannender Tag an. So wie ich gespannt bin auf die neue PS-Kollektion. Die Bento-Boxe haben es mir angetan. Farblich würden die sogar in mein Bad passen. Gespannt bin ich auch auf den Ecksessel, den Du hier nicht vorgestellt hast, und auch der rote Eckschrank werd ich mir unter die Lupe nehmen.
    Danke für Deinen tollen Artikel.
    LG. Edith

  • Jana1203
    20/03/2014 at 12:54 PM

    Hallo Frau Hölle!

    Danke für den tollen Bericht! :)

    Mir gefällt die Bento-Box Aufbewahrung am besten!
    Ich stehe auf die Multifunktionalität und die Erweiterungsmöglichkeit, beides ist einfach genial! :)

    Auch super: Der “Todesstern” – den brauche ich nur ansehen und schon habe ich ein Star Wars Theme spielendes Orchester im Kopf!! :D Für den werde ich sicher irgendwo einen Platz in meiner Wohnung finden!

    …die Uhr ist aber auch der Knaller! Und vor allem das Teil, was ich eigentlich am besten gebrauchen könnte!! Ich suche schon so lange nach einer schönen Wanduhr!
    …also falls ich sie hier nicht gewinne, wird sie wohl das erste IKEA PS 2014 Teil sein, das bei mir einzieht… :)

    Liebe Grüße
    Jana

  • Antonia // craftifair
    20/03/2014 at 7:31 PM

    Was für ein toller Bericht, Tanja.
    Man merkt wie toll der Tag für dich war, wirklich sehr schön geschrieben und tolle Fotos.
    Ich muss zugeben, das macht mich schon ein bisschen neidisch, hehe.

    Mein absoluter Favorit ist das Wandregal zum anlehnen, oder doch der Knieschoner-Tisch?
    Es ist wirklich schwer einen Favoriten zu küren.
    Ich hoffe, ich darf trotzdem in den Lostopf :)

  • geekchicks.de » geekchicks am 20.03.2014 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre
    21/03/2014 at 1:14 AM

    […] IKEA PS Launch 2014 – Als #IKEABlogger in Paris (inkl. Gewinnspiel) Frau Hölle (@frauhoelle) in Frau Hölle: Ich packe meinen Koffer und nehme mit… einmal die […]

  • Daniella
    21/03/2014 at 9:55 AM

    Hey my Dear,
    ui dass ist echt so cool dass du gewonnen hast und nach Paris gehen durftest. So schön !!!
    Und da gibts ja einige tolle Teile aus der Kollektion
    ich finde den Bento Box Tisch total cool. Super praktisch mit all seinen Funktionen als Stauraum, Tablett usw !!!
    den hätte ich gern ;)
    aber die Uhr ist auch super !!!

    knutschis
    Dani

  • Henrich Antje
    22/03/2014 at 1:57 PM

    Sind ja echt coole Teile dabei. An besten gefällt mir der Couchtisch, klasse Farben und superpraktisch. Schönes Design. Antje

  • Maren
    23/03/2014 at 7:16 PM

    Oh wow, toller Bericht!!!
    Am tollsten find ich die Todessternlampe, auch wenn ich kaum glauben kann, dass man die in 25Min zusammenbauen kann und wahrscheinlich ist sie auch ein kleiner Staubfinger/-magnet, aber egal… die sieht echt toll aus und wirft bestimmt tolle Schattenmuster an die Wand :-)

  • AlexAndre
    24/03/2014 at 1:44 PM

    Moin,

    also am Besten finde ich den:
    Knieschoner-Tisch

    Wer hat sich den noch nicht so richtig am Tisch gestossen ?

  • Vanessa
    26/03/2014 at 9:58 PM

    Guten Abend Frau Hölle,

    ich kann mich kaum entscheiden, aber ich denke ich entscheide mich für die kleine Garderobe!
    Ein wunderbar cleaner Schmuckständer!
    Lg

    • Frau Hölle
      31/03/2014 at 9:45 PM

      Liebe Vanessa,

      ganz herzlichen Glückwunsch!
      Die digitale Losfee hat deine Kommentarnummer gezogen und so macht sich bald eine Wanduhr aus der brandneuen IKEA PS 2014 Kollektion auf den Weg zu dir :) Ich wünsche dir ganz viel Spaß damit und bin auf Bilder sehr gespannt!

  • Maria G.
    26/03/2014 at 10:45 PM

    Wow, da sind ja wirklich tolle Sachen dabei :)
    Mein Lieblingsstück ist der Bento-Box-Tisch, weil ich einfach immer zu wenig Stauraum für mein Kleinzeug habe und der Tisch zudem noch super aussieht!

    Liebe Grüße,
    Maria

  • Anna
    27/03/2014 at 12:47 PM

    Hello :)

    ich brauch ne neue Uhr fürs Wohnzimmer, da käme mir das hübsche Ding hier sehr gelegen :)
    Die Lampe find ich außerdem total super. Der Name gefällt mir :) Todesstern!

    Hab nen schönen Tag
    Anna

  • Tanja von Zuckersüße Äpfel
    13/04/2014 at 9:25 PM

    Was für ein toller Tag und ein super Event! Das war sicher total aufregend, die Bilder sprechen für sich. Ich war letztens auf einer IKEA Pressekonferenz, dass war (für mich) schon sowas von Aufregend. Aber Paris! Ganz lieben Dank fürs mitnehmen und zeigen.

    Liebe Grüße, Tanja

Hinterlasse eine Antwort

Instagram

Folge mir!