30/12/2017

#letterattackinspiration für Silvester – Lettering auf Holzscheiben

Kaum ist eine neue Serie ins Leben gerufen so folgt auch gleich der zweite Beitrag dazu :) Aber über die Feiertage zwischen Weihnachten und Silvester hat man eben endlich mal wieder Zeit (und Ruhe!) den kreativen Geist „frei laufen zu lassen“ und so lassen sich viele Ideen endlich in die Tat umsetzen! So auch diese Holzscheiben, die ich bereits bei der Eröffnung des ersten Sostrene Grene Ende November in München gekauft hatte. Für die Silvester-Tafel bei uns zuhause kamen sie nun endlich zum Einsatz und wurden von mir belettert und als Neujahrsgruß auf die Teller gelegt.
Weiterlesen →

29/12/2017

#letterattackinspiration – Brush Lettering mit Glitzer-Verlauf

Es ist an der Zeit, eine neue kleine Serie auf meinem Blog vorzustellen: die Lettering-Inspirationen alias #letterattackinspiration! Viele Lettering-Ideen und -Projekte stelle ich immer mal wieder auf Instagram oder in meiner Instagram Story vor, aber dort sind sie nach ein paar Wochen schwer auffindbar. Darum versuche ich nun hier in Zukunft kleinere Tutorials zu sammeln, inkl. Material-Liste und evtl. Video-Anleitung. Ich hoffe dir gefällt diese neue Kategorie und du lässt sich fleißig von ihr inspirieren – über Feedback freue ich mich immer sehr! Und nun ran an den Stift :) Weiterlesen →

12/11/2017

„Hello Beauty“ – die Entstehungsgeschichte des Frau Hölle Blumenstraußes

[Werbung – In Kooperation mit blume2000.de]

Es war einmal ein Mädchen, das seine große Leidenschaft entdeckte und diese zu seinem Beruf machte. Sie hatte Spaß daran, für andere Leuten eine Inspiration darzustellen und teilte fortan fast ihr gesamtes Leben mit der Welt. Nach und nach schloss sie mit verschiedenen Marken Partnerschaften, um Synergieeffekte zu nutzen und gemeinsame Produkte zu entwickeln. Eines Tages erhielt sie in ihrem Märchenschloss Home Office eine Nachricht von blume2000.de :

„Ich melde mich mit einer Herzensangelegenheit bzw. Projekt bei dir! Wir waren so begeistert von unserer bisherigen Zusammenarbeit, dass wir uns gut vorstellen könnten einen Frau Hölle Blumenstrauß mit dir zu designen! Was hältst du davon?“

Blumenstrauß bestellen

In solchen Momenten kommt mir mein Leben als „Frau Hölle“ wirklich märchenhaft vor, auch wenn ich in meinem Berufsalltag kein Krönchen trage und von keinen güldenen Tellerlein esse. Ein eigener Frau Hölle Blumenstrauß? Zusammengestellt von mir selbst und für ganz Deutschland im WWW zum Verkauf angeboten? Hell, yes! Weiterlesen →

06/10/2017

Frau Hölle empfiehlt: Angebote bei der GLAMOUR Shopping-Week 2017 (Herbst)

Früher habe ich meine Ersparnisse in Klamotten, Schuhe und Schmuck investiert. Man könnte also sagen, ich war ein ganz normales Mädchen ;) Dann kam das Lettering 2014 in mein Leben und veränderte alles. Seitdem gebe ich mein Geld für Stifte, Papier und diverse Bastelmaterialien aus. (Übrigens gilt selbiges für Souvenirs aus fremden Ländern und Städten)

Diese Interessens-Verschiebung gilt bei mir auch für die GLAMOUR Shopping-Week, bei der ich mich mittlerweile mehr auf den Rabatt bei  idee.Creativmarkt freue als über die restlichen beteiligten Mode-Shops. Dort gibt es nämlich fast alles, was das Lettering-Herz begehrt – und vom 29.09. bis 07.10. könnt ihr auf alle Produkte -20% sparen (ausgeschlossen sind preisgebundene Bücher, bereits reduzierte Ware und die idee. Geschenk-Karte). Das lohnt sich bei den ein oder anderen Stiften bzw. Papiernachschub schon deutlich – ich stocke z.B. meinen Vorrat an Canson XL Marker Papier und Canson XL Bristol Karton immer während der GLAMOUR Shopping-Week auf (brauche ich sowieso ständig) :P  Weiterlesen →

15/09/2017

Mein neues Home Office – Ordnung und Dekoration (Teil 1)

[Werbung – In Kooperation mit AmbienteDirect]

Seit bald 1.5 Jahren bin ich nun mit dem „Frau Hölle Studio“ selbstständig unterwegs – so lange schon? Ja wirklich, so lange ist meine Entscheidung für 100% Leidenschaft nun schon wieder her. Seit Mai 2016 arbeite ich die meiste Zeit in meinem Home Office aka Arbeitszimmer/Balkon von zuhause aus und das klappt von Anfang an überraschend gut. Ich habe mir mit der Zeit einen ganz eigenen „Home Office Alltag“ angewöhnt und kann mittlerweile ganz gut Arbeit von Privatleben trennen bzw. auch in meiner (eigentlichen) Arbeitsumgebung entspannen.

Aus Alt mach Neu

Dennoch stand für mich zu Beginn des Jahres fest, dass mein Home Office ergonomischer, heller und praktischer umgestaltet werden muss, da es bisher lediglich aus einem alten Schreibtisch meiner Studienzeit (2006!) bestand. Der Platz für alle (Lettering-)Materialien wurde schon lange zu eng und mein kleiner Schreibtisch musste sowohl zur Arbeit am PC (Buchhaltung, E-Mails, Bearbeitungen & Co.) als auch als zur Gestaltung von Letterings mit Stift und Papier dienen (siehe Vorher-Bild). Es war ein ständiges Hin- und Herräumen, Aus- und Umpacken von (überfüllten) Schubladen und vor allem eine zeitaufwändige Suche nach dem passenden Material. Nachdem ziemlich schnell klar war, dass meine Selbstständigkeit nicht nur „vorübergehend“ sondern von längerer Dauer ist musste dieser Zustand also dringend geändert werden – für ein effizienteres Arbeiten in einem hübscheren Home Office!  Weiterlesen →

01/06/2017

Ein Tag im Frau Hölle Studio

[Werbung]

Als ich mich vor über einem Jahr selbstständig gemacht habe war an eine Routine im Home Office noch gar nicht zu denken. 7 Jahre lang hatte ich Tag für Tag als Festangestellte mit geregelten Arbeitszeiten und Aufgaben verbracht. Nun gab es plötzlich nur noch mich, eine Fülle verschiedenster Aufgaben aus sämtlichen Bereichen und eine neue Zeitrechnung zwischen Montag und Sonntag. In dem ganzen letzten Jahr gab es dennoch nicht einen einzigen Tag (zumindest in meiner Erinnerung), den ich im Pyjama vergammelt auf der Couch verbracht habe. Das ist ja doch öfter mal der Vorwurf gegenüber Selbstständigen im Home Office – und war tatsächlich auch eine meiner größten Befürchtungen!

Ich habe mir selbst aber bewiesen, dass man sich mit gewisser Disziplin, einer großen Portion Aufgeschlossenheit und immer währendem Einfallsreichtum sehr wohl auch zuhause eine Routine schaffen kann. In meiner Instagram Story könnt ihr mich mittlerweile Tag für Tag „behind the scenes“ im Frau Hölle Studio begleiten und so an meinem  Alltag als „selbstständigem Kreativ-Coach“ virtuell teilhaben. Heute will ich euch aber auch hier auf meinem Blog einen kleinen Einblick in einen ganz normalen Tag im Frau Hölle Studio geben! Natürlich ist nicht jeder Tag gleich, denn zwischendurch finden Workshops, (Blogger) Events, Shootings oder andere außerordentliche Termine statt. Aber noch weiß ich ja nicht, was mich heute wieder Spannendes erwartet…. Weiterlesen →

Frau Hölle Studio

SPARE 15% AUF DEINEN ERSTEN EINKAUF!

Melde dich zum Frau Hölle Newsletter an und erfahre als Erster, wann und wo neue Sketchnote/Lettering Workshops stattfinden! Als Dankeschön erhältst du einen -15% Gutscheincode für den Frau Hölle Onlineshop.
E-Mail Adresse
Vorname